Service-Tipps

14.09.2012 09:46 Age: 5 yrs
Category: Servicetipps

Knopf im Ohr

Sind Kopfhörer beim Autofahren erlaubt?


Im Auto Musik mit Kopfhörern? Aber bitte leise! (Foto: Flickr/photosteve101)

Das Autoradio läuft, aber auf keinem Sender kommt gute Musik. Da erscheint der eigene MP3-Player auf dem Beifahrersitz plötzlich als Rettung in der Not. Doch darf man während des Autofahrens eigentlich Kopfhörer aufsetzen? Die Antwort lautet ganz klar: Jein. Es ist generell erlaubt, aber nur, wenn die Ohrstöpsel nicht zu sehr vom Straßenverkehr ablenken. 

Finger weg vom Handy

Kleine Lautsprecher im oder am Ohr, um Musik zu hören oder zu telefonieren, sind prinzipiell erlaubt. Wer keine Freisprechanlage hat und trotzdem telefonieren möchte, kann dies mit Kopfhörern tun. Der TÜV Nord weist allerdings darauf hin, dass es nicht erlaubt ist, nebenher das Handy in der Hand zu halten.

Nicht zu laut

Eine Einschränkung gibt die Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) vor: Das Gehör des Fahrers darf auf keinen Fall so stark beeinträchtigt werden, dass die Verkehrssicherheit gefährdet ist. Wer also hupende Fahrzeuge oder das Martinshorn von Polizei und Rettungsfahrzeugen überhört, muss bei einem Unfall mit mehr Konsequenzen als einem Bußgeld rechnen. Im Zweifel kann ihm sogar die Schuld am Unfall zugesprochen werden.